It´s just one of those days…..

So….mittlerweile ist mein Blog ja schon ganze 3 Tage alt (haha :D) und ich schaffe eigentlich nur deshalb so viel zu schreiben weil ich seit mittlerweile 4 Tagen mit Angina flach liege und um nicht ganz durchzudrehen ans Bett oder die Couch gefesselt zu sein, habe ich die Initiative ergriffen und das Vorhaben „Blog“ endlich in die Tat umgesetzt.

Bin ich glücklich bis jetzt über diese Entscheidung? Definitiv JA. Ich brauche einfach eine Plattform für mich, auf der ich mich ausdrücken kann ohne zuvor überlegen zu müssen „darf ich das jetzt schreiben?“ So geht es mir derzeit manchmal bei Facebook. Natürlich hat das Thema „Vegan“ einen grossen Stellenwert in meinem Leben eingenommen, jedoch „hey ich bin immer noch die alte Nicole“. Wenn ich früher ein Musikvideo gepostet habe war dies normal, gilt das dann nicht auch für Posts von Peta oder Animals Liberty? (Anm: Ich poste echt wenig, wahrscheinlich deshalb weil ich die ganzen Weltverbesserer und „Veganer-die-andere-bekehren-wollen“ selbst nicht ausstehen kann ^^) Vielleicht mache ich mir auch nur grundlos solche Gedanken (wie gesagt ich bin krank und wehleidig und übersensibel -.-) Ich mag es nur einfach nicht wenn man sich bei diesem Thema lächerlich über mich macht und ich fühl mich da wahrscheinlich genauso angegriffen, wie wenn ich anderen zeige wo z.B. ihr Grosspackung Fleisch im Sonderangebot um EUR 4.50,– wirklich herkommt. Ich möchte auch niemanden einen Vorwurf machen, ich habe selber sehr lange alles gegessen und befinde mich somit echt nicht in der Position mit dem Finger auf jemanden zu zeigen.

Puuuh Themenwechsel 😉 Morgen feiert eine gute Freundin Ihren Maturaball (Sie hat die Abendmatura gemacht, ist sowas wie das Abitur in Deutschland) und ich hoffe echt ich bin fit genug teilzunehmen, wenn auch nur für ein paar Stunden. Drückt mir die Daumen, habe mir sogar extra ein neues Kleid besorgt. Dieses möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten. Es ist allerdings kein typisches Ballkleid, man muss dazu sagen das es auch kein Ball ist bei dem lange Abendgardarobe zwingend erforderlich ist, viele Damen werden wohl auch ein Minikleid tragen. Da ich jedoch weder grosser Fan von langen Abendkleider bin (bin 1.60m find ich steht mir das echt nicht besonders, selbst mit hohen Schuhen) noch ein Minikleid angebracht finde habe ich mich für dieses schicke Kleid mit Blumenspitze entschieden.

dress

Das Kleid ist von Forever21 und könnt ihr hier finden, fall es euch gefällt 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s