Spaghetti mit Paprikasauce

Vor ein paar Tagen haben wir mal wieder etwas neues ausprobiert was ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte. Wir machen ja sehr gerne mal Spaghetti, aber meist die Linsenbolognese und es wurde Zeit für etwas Abwechslung. Deshalb gab es diesmal eine Paprikasauce zu den Nudeln 🙂

Foto 18

Folgende Zutaten werden benötigt für 4 Portionen:

  • 4 rote Paprika
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 6 EL Hefeflocken
  • 3 EL Speisestärke
  • 600 ml Hafermilch (geht natürlich auch andere Milch)
  • Olivenöl
  • Salz, Kräutersalz, Pfeffer
  • frische Petersilie
  • 500 g Spaghettinudeln

Zubereitung:

  1. Backrohr auf 200 Grad vorheizen, die Paprika in grobe Teile schneiden und mit Olivenöl und Salz einreiben
  2. sobald das Backrohr warm genug ist die Paprika für 20 Minuten ins Backrohr geben, wenn sie fertig sind sehen sie übrigens so aus:
    Foto 4
  3. In der Zwischenzeit die Zwiebel klein schneiden und die 3 Knoblauchzehen schälen und dritteln
  4. die Zwiebeln mit ein wenig Olivenöl glasig dünsten in einem Topf, danach zur Seite stellen
  5. Sobald die Paprika fertig sind alle in einen Mixer geben, die restlichen Zutaten dazugeben (Zwiebeln, Knoblauch, Speisestärke, Hefeflocken, Hafermilch dazugeben und alles zu einer cremigen Sauce pürieren.
    Foto 9
  6. Die Sauce in einen Topf geben und aufkochen lassen, danach leicht vor sich hin köcheln lassen
  7. Salzwasser für die Nudeln aufstellen und die Nudeln al dente kochen (Barilla Nr 3 brauchen nur 5 Minuten deshalb mach ich das so spät :))
  8. Sauce mit Kräutersalz, Pfeffer und frischer Petersilie abschmecken
  9. Sauce zu den Nudeln geben und alles schön vermischen

Hoff es schmeckt euch genauso gut wie uns 🙂

4 Antworten zu “Spaghetti mit Paprikasauce

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s