Linsen-Gemüse-Suppe

Guten Morgen 🙂

Freitag Abend gab es bei uns diese leckere Linsen-Gemüse-Suppe. Ein tolles sättigendes Gericht, das beliebig verändert werden kann je nachdem welches Gemüse dringend verarbeitet werden muss. Ich persönlich finde, am zweiten Tag schmeckte die Suppe sogar noch besser, aber probiert sie einfach selber mal aus wenn ihr Lust habt 🙂

Foto 3

Folgende Zutaten werden benötigt:

  • 1 mittlere Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 300 g Linsen (ich habe rote Linsen genommen welche sehr zerfallen bis die Suppe fertig ist, mögt ihr die Linsen lieber bissfest nehmt bitte lieber grüne Linsen)
  • 1 Dose Tomate (400 g)
  • 5-6 dunkle Champignons
  • 1 grosse Karotte
  • 1 kleine Stange Lauch
  • 100 g TK-Linsen
  • 200 g TK-Spinat
  • 2 l Gemüsebrühe
  • ein Schuss Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, Petersilie

Zubereitung:

  1. Champignons, Karotte und Lauch in dünne Scheiben schneiden, die Zwiebel in kleine Würfel und den Knoblauch wenn ihr ihn nicht durch die Koblauchpresse drückt ebenso in kleine Würfel schneiden
    Foto 1 Foto 2
  2. ein Schuss Olivenöl in einen grossen Topf geben und erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch zugeben und andünsten, sobald das Öl sehr heiss ist gebt ihr die Champignons dazu. Ca. 2 Minuten später könnt ihr dann auch den Lauch und die Karottenscheiben zugeben bis alles schön glasig ist
  3. Linsen zugeben, kräftig ein paar mal umrühren und alles durchmischen und dann die Gemüsebrühe und die Dosentomaten zugeben.
  4. Als letztes folgt noch der TK Spinat und die Erbsen
  5. lasst alles 20 min vor sich hin köcheln eher ihr die Suppe mit Salz, Pfeffer und Petersilie abschmeckt.

Foto 4

Eine Antwort zu “Linsen-Gemüse-Suppe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s