Skiurlaub Forsthofalm – veganes Essen Part 1

Hallo meine Lieben,

wie versprochen möchte ich euch die leckeren Essens-Bilder natürlich nicht vorenthalten  – und da ich derzeit krank zu Hause ans Bett gefesselt bin ist eine Stunde Ablenkung mehr als willkommen.

Wir hatten in unserem gebuchten  Package das Frühstück dabei, einen Nachmittagssnack (15 Uhr) und jeweils ein 4-Gänge Menü abends. Das wirklich tolle ist das Personen die zu zweit anreisen nie einen festgelegten Tisch haben und so hat man immer wieder verschiedene Tischnachbarn was ich ganz spannend fand 😀 Aber beginnen wir mal ganz von vorne mit dem Frühstück:

Frühstück:
Das Frühstück ist sehr vielfältig obwohl ich schon grössere Buffets gesehen habe, allerdings weiss ich auch aus Erfahrung das je grösser nicht immer desto besser heisst 😉 Es gab eine grosse Auswahl an verschiedenen Säften (sowie die Möglichkeit sich einen Saft selber zu pressen), ein tolles Angebot sich ein Müsli selber zu mixen (von Trockenfrüchten zu Chia Samen, diverse Nüsse, Hafermilch usw.), eine Käse- und Wursttheke, Obstsalat und Gemüse und dann noch die vegane Ecke mit vier hausgemachten verschiedenen Aufstrichen die echt fantastisch waren.

Nachmittagssnack:
Insgesamt haben wir es 3 mal zum Nachmittagssnack geschafft, zweimal haben wir davor schon was gegessen weil wir so hungrig waren 😉 Nachmittags gab es entweder verschiedene Sandwiche oder Wraps, verschiedene Kuchen, Suppen, Salat etc. (immer auch eine vegane Option) Was ich besonders toll fand war das jene Speisen die am Vorabend zu viel waren am nächsten Tag Nachmittags angeboten wurden.

Bevor ich euch ein paar Fotos vom Nachmittagsbuffet zeige ich euch hier zuerst ein Bild von der besten Süsskartoffelsuppe meines Lebens – so gut das ich sie am nächsten Tag erneut bestellt habe 😉

FullSizeRender 6

 

Abendessen – Day 1:

Jeden Abend wartete ein 4-Gänge-Menü auf uns – wobei zusätzlich anfangs immer Olivenöl mit ständig wechselnden Salzen, Butter und selbst gebackenem Brot serviert wurde. Vor allem das Tomatenbrot und das Kümmelbrot waren einfach nur genial. Ebenso gab es jeden Abend ein Salatbuffet das wir – wer uns kennt weiss das wir gerne und viel essen können – natürlich nicht ausgelassen haben 😉

FullSizeRender

FullSizeRender 5

 

Abendessen – Day 2:

FullSizeRender 3

 

Die restlichen 5 Abende folgen dann im zweiten Post – interessiert? klickt hier 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s