Pure Skin Food #1

Hallo Ihr Lieben,

in meinem „No Poo Break“ Post hatte ich kurz angesprochen das sich nicht nur meine Haare sondern auch mein Hautbild sehr verschlechtert hat nachdem ich Ende Dezember die Pille abgesetzt habe. Die für mich „ernsteren“ Hautprobleme haben vor über einem Monat begonnen. Ich gehörte nie zu den Menschen die sich über ihre Haut stark beklagt hätten und Pickel waren eher eine Seltenheit – mittlerweile gehören sie leider zu meinem Alltag.

Ich habe auch nie einen grossen Aufwand für meine Haut betrieben ausser ab und zu mal eine Gesichtsmaske dazu täglich Gesichtscreme und ca. 4 x die Woche meine Clarisonic verwendet– leider merke ich das dies als Gesichtspflege derzeit nicht mehr ausreicht und nach einigem Recherchieren (ich bin ja zum Glück nicht die einzige mit diesem Problem) bin ich auf Pure Skin Food gestossen.

Pure Skin Food ist eine bio und vegan-zertifizierte Pflegeserie (made in Austria), welche ausschliesslich 100% kontrolliert biologische sowie rein pflanzliche Inhaltsstoffe verwendet. Dabei handelt es sich um eine sogenannte Layering Pflegeserie  d.h. das die tägliche Pflege morgens und abends aus verschiedenen Produkten besteht die in Kombination und auch in einer bestimmten Reihenfolge verwendet werden.

Hier noch ein Bild um zu verdeutlichen was ich meine (dies war bei meiner Bestellung anbei) – statt dem Cleansing Oil kann auch das Beauty Oil verwendet werden.

FullSizeRender

Ja ihr habt richtig gelesen, das Gesicht wird mit Öl gereinigt, danach folgt der Toner ehe zum Schluss das Beauty Öl angewendet wird. Aber warum Öl?

Das sagt PureSkinFood dazu: (nur ein kleiner Auszug, klickt hier um den vollständigen Text zu lesen)

„Öl ins Gesicht?!? Oh ja, lass die Creme hinter Dir, Deine Haut wird sich freuen und nichts vemissen! Im Gegensatz zu Cremen kommen die PURE SKIN FOOD Gesichtsöle ohne Emulgatoren und chemische Konservierungsstoffe aus und bringen konzentrierte, effektive Pflege für Deine Haut.

Schon eine kleine Menge zeigt große Wirkung. Daher sind unsere Beauty Öle auch extrem ergiebig. Während billige Cremen mit Füllstoffen aufgepumpt werden, verwenden wir nur wertvolle, kaltgepresste Premium-Öle in Bio-Qualität, die Deine Haut mit dem Maximum an Nähr- und Wirkstoffen versorgen.

Pflanzliche Gesichtsöle ziehen viel tiefer in die Haut ein als Cremen und bringen die Wirkstoffe in Hautschichten, wo sie besser aufgenommen werden können.

Die Öl-Reinigunsmethode wird von Kosmetik-Experten für alle Hauttypen (ja, auch fettige Haut!!!) empfohlen, denn das Öl reinigt die Poren effektiv von Schmutz und Bakterien, reguliert die Fett- und Talgproduktion und unterstützt die Heilung. So wird das natürlich Hautgleichgewicht wieder hergestellt.

 

Folgende Produkte habe ich mir bestellt (die Produkte sind verlinkt, dort findet ihr auch die jeweiligen Preise)

 

Die Produkte habe ich jetzt seit mittlerweile über einer Woche zu Hause und ich verwende diese morgens und abends. Ein ausführlicher Erfahrungsbericht folgt nachdem ich die Produkte einen Monat ausprobiert habe (Anwendung, hat sich mein Hautbild verbessert? Wie ergiebig sind die Produkte? usw.) Gerne könnt ihr mir bei Interesse auch vorab Fragen stellen die ich dann gerne mit beantworten werde. Jetzt vorab kann ich nur sagen dass ich schon die ersten positiven Ergebnisse sehe 🙂

 

 

7 Antworten zu “Pure Skin Food #1

  1. Liebe Nicole,
    richtig cool, dass Du von diesen Produkten berichtest. Habe gerade vor kurzem ein YouTube-Video gesehen, wo ein Mädchen seine Hautpflege-Routine abgedreht hat und ebenfalls Öl zum Reinigen des Gesichts verwendet hat. Bin gespannt, was Du uns von dem Ergebnis erzählst, wenn Du die Sachen über einen längeren Zeitraum getestet hast! Ich freue mich für Dich, wenn deine Haut dann besser wird 🙂

    Zwei habe ich noch: Sind die Produkte tierversuchsfrei? Bei deiner Einstellung und auch deshalb, weil es um Öle geht, gehe ich davon aus, aber fragen schadet ja nicht…..
    Und was verwendest Du für deine Clarisonic? Oder feuchtest Du die Bürste nur ein bisschen an?

    Ganz liebe Grüße,
    Laura

    Gefällt 1 Person

    • Hallo Liebes,
      danke für deinen netten Kommentar 🙂
      Ja die Produkte sind tierversuchsfrei, ist mir ganz wichtig.
      Für die Clarisonic habe ich früher entweder nur Wasser benutzt, das sea Salt Peeling von Lush (selten) oder eine waschcreme von Balea. Derzeit gebe ich nur das Cleansing Oil ins Gesicht und verwende dann die Clarisonic 🙂
      Schönen Sonntag noch,
      Glg Nicky

      Gefällt 1 Person

      • Liebe Nicky,
        danke für’s Antworten 🙂
        Also Du hast dann das Öl im Gesicht und verwendest auf dem Öl die Clarisonic?
        Toll, dass die Produkte tierversuchsfrei sind und Du auf so etwas achtest! ❤

        Gefällt 1 Person

        • Nichts zu danken 🙂
          Ja genau, ich massiere das Öl ein und lass es dann etwas einwirken ehe ich die Clarisonic verwende (mach diese nur etwas nass), danach nehme ich einfach ein Wattepad und fahr mir nochmals übers ganze Gesicht – dann Toner und das Beauty Öl (werde aber eh ausführlich in ca. 3 Wochen berichten :))
          Danke, ist mir mittlerweile persönlich echt sehr wichtig geworden 🙂

          Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s