Kürbisrisotto

Guten Abend 🙂

Heute möchte ich das in meinem Blogpost vor drei Tagen erwähnte Kürbisrisotto mit euch teilen. Risotto gehört zu einem meiner Lieblingsspeisen weil es so genial nach jeder Jahreszeit variiert werden kann. Ich hoffe ihr habt soviel Freude wie ich an diesem Gericht und der ein oder andere kocht es nach. Wenn ja lasst mir doch gerne einen Kommentar da ob es euch geschmeckt hat 🙂

fullsizerender-8

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 grosse Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 600-700 g Hokkaido (mittelgrosser Kürbis)
  • 400 g Risottoreis
  • 1,25l Gemüsebrühe
  • 4 EL Hefeflocken
  • Weisswein (zum ablöschen)
  • 1 TL Olivenöl
  • 2,5 TL Thymian
  • 0,15 ml Reissahne
  • Salz, Pfeffer

 

Zubereitung:

  1. die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden, die Knoblauchzehe ebenso schälen. Solltet ihr keine Knoblauchpresse besitzen schneidet den Knoblauch in ganz kleine Stücke
  2. Kürbis halbieren, Fruchtfleisch entfernen und den Kürbis in Würfel schneiden (ca. 1-1,5 cm)
    fullsizerender-2
  3. Nehmt eine grosse Pfanne und erhitzt das Olivenöl darin. Wenn das Öl heiss ist die Zwiebeln und den Knoblauch zugeben, kurz anbraten und dann den Reis zugeben und schön umrühren (der Reis wird schön glasig)
    fullsizerender-3
  4. Mit einem Schuss Weisswein ablöschen
  5. Gebt nun die Kürbisstücke hinzu und etwas Gemüsebrühe (Kürbis sollte schön bedeckt sein von der Flüssigkeit)
    fullsizerender-7
  6. Timer auf 25 Minuten stellen
  7. gebt nun den Thymian hinzu, alle paar Minuten umrühren und wieder neue Brühe zugeben
  8. kurz vor Schluss die Hefeflocken zusammen mit der Sahne unterrühren
  9. mit Salz und Pfeffer abschmecken

Lasst es euch schmecken 🙂

fullsizerender-6

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s