What I ate today #5

Einen wunderschönen Freitag Abend,

Wochenende – finally 😀
Da ich schon lange kein What I ate today – Posting mehr gemacht habe dachte ich es wird mal wieder Zeit. Und so habe ich mal wieder meine Kamera bei jeder Mahlzeit gezückt, nicht das ich dies nicht ohnehin viel zu oft mache 😉 Aber beginnen wir mit dem eigentlichen Post 🙂

Frühstück:
Normalerweise frühstücke ich immer noch mein geliebtes Apfel-Zwetschgen-Müsli mit Hafermilch, heute hatte ich jedoch morgens schon so Heisshunger auf Brot das ich eine Ausnahme gemacht habe. Und zwar gab es dieses Vollkornbrötchen bestrichen mit dem Simply V Kräuteraufstrich.

FullSizeRender

Kennt ihr die Produkte von Simply V? Ich bin ja immer noch die meiste Zeit ein Gegner von Ersatzprodukten, vor allem werde ich wohl nie ein Sojafan werden (bis auf Tofu manchmal :D). Das tolle an diesen Produkten – leider sind nicht alle bei uns in den Supermärkten erhältlich – ist definitiv die Tatsache, dass alle Produkte nicht Soja sondern Mandeln als Basis haben. Ebenso ist die Zutatenliste überschaubar und beinhaltet keinen grossen Schnick Schnack. Ich habe euch die Seite verlinkt damit ihr euch bei Interesse sehr gerne selber davon überzeugen könnt.

IMG_1964


Zwischensnack:

Ich weiss nicht ganz ob Zwischensack die richtige Bezeichnung ist wenn man vorm Mittagessen noch eine Dose ixso trinkt, aber ja 😉 Das Getränk  – welches zu 60% aus fermentierten Gerstengras besteht – haben wir auf der Veggie-Mania letzten Sonntag in Bregenz für uns entdeckt. Gerstengras gehört ja wie manche von euch vielleicht wissen zu der Kategorie Superfood.

Gerstengras liefert die ausgewogenste Nährstoffkombination und die meisten und wertvollsten Vital-Stoffe im Vergleich mit allen bisher untersuchten Pflanzen. Es enthält beispielsweise 11mal so viel Calcium wie Kuhmilch, 5mal so viel Eisen wie Spinat, 4mal so viel Vitamin B1 wie Vollkorn-Weizen, 7mal so viel Vitamin C wie Orangen und gleich viel Zink wie die reichsten Zinkquellen tierischen Ursprungs

Das tolle ist das es nicht nur gesund ist sondern auch noch lecker schmeckt. Es ist bestimmt nichts zu was ich täglich greifen würde, aber so 1-2 mal im Monat kann es bestimmt nicht schaden 🙂

IMG_1965

Mittagessen:
Da mein lieber P gestern Abend keine Zeit zum kochen hatte brachte er mir was von Lin’s Asia Küche mit. Dort gibt es jeden Monat eine neue vegane Bento-Box welche ich euch sehr empfehlen kann, ebenso liebe ich – ja LIEBE ich – das Gericht Mushroom Tofu mit Reis. Die vegane Box beinhaltet etwas Krautsalat, drei Frühlingsrollen mit Sauce, Reis sowie eine ständig wechselnde Suppe sowie ein Tofu-Gemüse-Gericht.

FullSizeRender 2

Zwischensnack:
Kennt ihr die Tage an denen ihr einfach nicht satt werdet oder ihr euch zumindest einbildet nicht satt zu werden? So ging es mir heute zu 100%, und so habe ich am Nachmittag gleich nochmals ein Vollkornbrot mit Kräuteraufstrich gegessen. Wie das aussah wisst ihr ja 😀

Abendessen:
Ja das fällt heute etwas kleiner aus, und zwar bestand es aus den Resten der Bento Box (den Frühlingsrollen und der Suppe), aber ich gehöre auch meist zu den Personen die nach dem Sport – ich war joggen – so gut wie keinen Hunger haben. Ich achte vor allem darauf das ich danach viel trinke.
Ich werde mich jetzt nachher auf die Couch zu den Katzen begeben und dazu noch 1-2 Handvoll Soletti knabbern und einen Kräutertee trinken 🙂

IMG_1966

Im Übrigen achte ich auch immer sehr darauf über den Tag verteilt mind. 2 l Wasser zu trinken. Ich bin da echt schlecht darin und muss mich oftmals regelrecht zwingen, vor allem in den Wintermonaten 😉
Und ja ich weiss das man sich wesentlich gesünder ernähren könnte, aber es gibt auch Tage an denen ich es mir seeehr einfach mache 😉

Mit diesen Worten verabschiede ich mich jetzt mal 😀
Einen schönen Abend noch, eure Nicole

Quelle: IXSO- Zutaten

Eine Antwort zu “What I ate today #5

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s