Rückblick Februar 2017

Hallo Ihr Lieben,

letzten Monat habe ich die Kategorie Monatsrückblick ins Leben gerufen und heute habe ich es endlich geschafft diesen auch für Februar zu schreiben. Durch meinen Geburtstag Anfang März, Konzertbesuche, Sport usw. hat sich dieser leider etwas verzögert 😉

Wie beim Januar-Rückblick möchte ich dieses Mal auch gerne wieder mit dem Thema Essen beginnen. Und zwar waren mein lieber P und ich Anfang Februar – bevor wir uns den Film Cowspiracy im Spielboden angesehen haben – noch lecker essen in Susis-Zauberei in Dornbirn. Falls ihr je in der Gegend sein (Bregenz oder Dornbirn) kann ich euch einen Besuch wirklich empfehlen. Man kann Samstags auch sehr lecker dort frühstücken bzw. brunchen 🙂

IMG_1710

FullSizeRender

Bad-Taste
Auch wenn ich kein grosser Faschings-Fan mehr bin liebe ich es doch  mich zu verkleiden (Stichwort Halloween :D) Hier ein paar Bilder aus der Vergangenheit damit ihr wisst was ich meine.

IMG_1457

IMG_3865

Umso mehr habe ich mich darüber gefreut das die Geburtstagsparty eines guten Freundes unter dem Motto „Bad-Taste“ stattfinden wird.

Die Party war übrigens richtig genial und mein Outfit? Seht am besten selbst 😀

IMG_1884

Rise Against
Vielleicht ist dem einen oder andren die Band Rise Against ein Begriff. Die Band wurde bereits im Jahr 1999 gegründet uns ist neben derer Musik vor allem auch durch deren politisches Engagement bekannt. Viele Songtexte beinhalten auch das Thema Tierrechte (zwei Mitglieder der Band sind Vegetarier, die anderen beiden Veganer) Ebenso unterstützen Sie Organisationen wie PETA oder Sea Shepherd. (1)

Ich habe die Band relativ spät für mich entdeckt, und zwar war dies bei unserem Roadtrip durch die USA im Jahr 2012. Seit dem haben sie mich jedoch nicht mehr losgelassen. Und so kam es auch das ich an einem verregneten Samstag Morgen im Februar mal wieder viel zu früh wach war (so 6 Uhr morgens :D) und ich mich mit meinem Laptop, meiner Kuscheldecke und mit meinem beiden Miezus es mir auf der Couch bequem machte und mir ein paar Musikvideos von ihnen angesehen habe. Dabei stiess ich dann auch auf ein Video von PETA mit dem Frontman von Rise Against, welches ich euch nicht vorenthalten möchte und der Grund dafür ist warum die Band es in diesem Monatsrückblick geschafft hat:

Hier noch zwei Musikvideos die auch noch sehr gut demonstrieren das diese Band gerne mal Tabuthemen anspricht. Vielleicht liebe ich deren Musik deshalb so, weil sie für mich so verdammt ehrlich ist und eine Bedeutung hat.

Bei Hero of War kann ich nur sagen das er leider oft missverstanden wird, man muss sich jedoch den Song einfach zu Ende anhören und genau auf den Text achten was die Band uns sagen möchte.

Ich wünsche euch allen noch einen wunderschönen Sonntag,
eure Nicole

Quelle Rise Against: Wikipedia

2 Antworten zu “Rückblick Februar 2017

  1. Hej,
    ein schöner Beitrag 🙂

    Schrecklich schöne Bilder 😉 Passen mega zum Genre Horror 😉

    Die Band mag ich auch sehr. Wusste aber nicht, dass die so cool drauf sind! Danke für den Tipp.

    Ich bin übrigens auch schon viele Jahre ein großer Sea Shepherd Fan bin. Auch wenn die teilweise ziemlich aggressiv unterwegs sind, sind es die Guten und können nicht anders, um im Sinne des guten zu wirken. Es gibt leider zu wenige, die sich den vielen Fehlentwicklungen unserer Welt so engagiert und energisch entgegen stellen!

    LG Andreas

    Gefällt 1 Person

    • Danke Andreas 🙂
      Haha ja ich weiß es ist nicht seeeehr gruselig ^^
      Sehr gerne, freut mich das du die Band auch gerne hörst. Ich sehe das genauso wie du. Manchmal helfen Worte alleine einfach nicht aus und es müssen Taten folgen.
      Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag Abend 🙂 LG Nicole

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s