Gefüllter Portobello-Pilz

Hallo Ihr Lieben,

Liebe geht durch den Magen oder? Zumindest trifft dies bei mir zu 100% zu und hat mich meine bessere Hälfte vor fast 9 Jahren noch mit einem Fleischfondue (mit leckeren selbst gemachten Salaten und div. Saucen) bei unserem ersten Date begeistert, sieht das heute  zwar zutatentechnisch  ein klein wenig anders aus, die Begeisterung über seine Kochkünste blieb jedoch die selbe 😉 Und zwar hat er Samstags dieses leckere Rezept kreiert das ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte. Es gab Portobello-Pilze mit Guacamole und einer Quinoa-Gemüsefüllung.

Bitte wundert euch nicht das auf dem Foto nur drei Pilze zu sehen sind und ich im Rezept von 4 Pilzen schreibe, wir haben nur am Schluss festgestellt das die Zutaten super für 4 Pilze gereicht hätten 🙂

IMG_2110

Folgendes wird benötigt:

  • 4 Portobello-Pilze
  • eine grosse Auflaufform

Zutaten Marinade Portobello:

  • 3 EL Olivenöl
  • 5 EL Balsamico
  • 2 EL Senf scharf
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1/2 TL Salz

Zutaten Marinade Portobello-Stiele:

  • Portobello-Stiele
  • 2 EL Apfel/Birnen-Essig
  • 1 TL Petersilie
  • Salz

Guacamole:

  • 2 reife Avocados
  • der Saft einer halben Zitrone
  • 1/2 rote Zwiebel (klein gewürfelt)
  • 2 Knoblauchzehen
  • Chilsalz

Füllung:

  • 100 g Quinoa (wir nahmen Tricolore)
  • 1 rote Paprika (klein gewürfelt)
  • der Saft einer halben Zitrone
  • 1/2 rote Zwiebel (klein gewürfelt)
  • 2 EL Olivenöl
  • 3 getrocknete Feigen (klein geschnitten)
  • 2 getrocknete Tomaten (klein geschnitten)

 

Zubereitung Porobello (unbedingt als erstes machen da 2h Einwirkzeit der Marinade):

  1. Pilze sofern notwendig vorsichtig reinigen, danach die Portobello-Stiele aus den Portobello-Pilzen rausdrehen und bei Seite legen.
    FullSizeRender 7
  2. Alle Marinade-Zutaten vermischen und die Pilzköpfe in die Auflaufform legen bzw. auf ein Backblech falls sie nicht alle reinpassen und oben und unten mit der Marinade bestreichen – danach für 2h zur Seite stellen
    FullSizeRender 8
  3. nehmt nun die Portobello-Stiele und schneidet sie in kleine Stücke, gebt diese in eine kleine Schale, 2 EL Apfel und/oder Birnenessig hinzugeben, sowie Petersilie und etwas Salz – dies nun ebenso für 2h zur Seite stellen
    FullSizeRender
  4. nach 1h 45 Minuten Backofen auf 200 Grad Ober/Unterhitze vorheizen
  5. Auflaufform in den Ofen für 8 min, danach die Pilze umdrehen und alles für weitere 12 Minuten ins Backrohr, dazwischen 1-2 mal mit einem Pinsel mit der Marinade neu bestreichen
    FullSizeRender 6

Zubereitung Guacamole:

  1. beide Avocados halbieren, Kern entfernen und das Fruchtfleisch in eine Schüssel geben, mit einer Gabel zerdrücken. Danach die beiden Knoblauchzehen durch die Knoblauchpresse drücken  und mit dem Saft der halben Zitrone sowie den klein gewürfelten Zwiebelstücken dazugeben.
    FullSizeRender 9
  2. ordentlich umrühren und am Schluss mit Chilisalz abschmecken
  3. INFO: im Sommer schneiden wir noch klein gewürfelte Cocktailtomaten rein 🙂

Zubereitung Füllung:

  1. Quinoa waschen und dann in der doppelten Salzwassermenge für 20-25 min kochen
  2. In der Zwischenzeit gebt den klein geschnittenen Paprika, die Zwiebelwürfel, den Saft einer halben Zitrone, das Olivenöl, die Feigenstückchen und die getrockneten Tomaten in eine Schüssel und mischt alles gut miteinander
    FullSizeRender 2
  3. mit Salz und Pfeffer abschmecken falls notwendig – wir haben es so gelassen 🙂
  4. wenn der Quinoa fertig ist könnt ihr die Gemüsemischung hinzugeben sowie die marinierten Portobellostiele
    FullSizeRender 3

 

Wenn der fertige Portobello aus dem Ofen kommt mit der Guacamole bestreichen und zum Schluss folgt das Quinoatopping, lasst es euch schmecken 🙂

 

2 Antworten zu “Gefüllter Portobello-Pilz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s