Chucks (go oder no go?)

Einen wunderschönen Samstag Ihr Lieben,

wie steht ihr zu Converse? Ich habe die Erfahrung gemacht das es hier meist nur schwarz oder weiss gibt, man liebt sie oder kann sie nicht ausstehen. Letzteres trifft auf meinen Freund zu der sich vor allem früher  immer wieder gefragt hat was ich an den Dingern nur schön finden kann. Mittlerweile hat er sich jedoch an meine ständigen Begleiter gewöhnt, was auch wohl daran liegt, dass ich nicht zu den Menschen gehöre die etwas nicht mehr anziehen nur weil der Partner sie nicht unbedingt schön findet.

black-and-white-1282292_1920

Wann begann diese grosse Liebe? (ja ich meine die Schuhe :D)
Mit Kurt Cobain und Leonardo di Caprio im Film „Jim Caroll – in den Strassen von New York“. Damals war ich glaube ich um die 12/13 Jahre alt als mich die Faszination Chucks gepackt hat.

Und irgendwie je älter ich wurde schien dieser Schuh nie aus der Mode zu kommen, er ist perfekt für jedes Konzert, passt zu zerissenen Skinny Jeans und einfachem T-Shirt bis hin zum Kleid oder kurzem Rock/Shorts mit Bluse oder Pulli. Ja sogar vor einem edlen Anzug machte er nicht halt und so ist dieser oftmals doch noch leicht links und alternativ angehauchte Schuh nicht mehr wegzudenken.

IMG_4078

IMG_2810

Mein letztes Paar habe ich mir 2012 auf unserem Roadtrip durch Kalifornien gekauft und seit dem ist es mein ständiger Begleiter: London, Berlin, Toskana, Mallorca, München, Salzburg, Amsterdam, New York, Dominikanische Republik, usw. niemals verreise ich ohne. Manche sagen ja er sei unbequem, ich war darin sogar schon wandern ;D

IMG_3562

(Foto: New York 2013)

Ist der Schuh vegan?
Darüber wurde ja immer wieder heiss diskutiert und es bedarf etwas Recherche… und ja es bricht mir ein wenig das Herz aber nein, leider ist dieser Schuh meinem letzten Wissensstand zufolge nicht vegan. Im Kleber befinden sich Inhaltsstoffe tierischen Ursprungs. Auf Peta 2 gibt es jedoch eine tolle Alternative dazu, welchen ich mir sobald ich dieses Paar im wahrsten Sinne des Wortes komplett totgelaufen habe holen werde. Und zwar ist diese vegane Alternative von der Marke Ethletic. Preislich liegen sie ungefähr im selben Rahmen und auch optisch finde ich sie sehr nah am Original. Für Veganer also eine wirkliche tolle Alternative 🙂

Wie steht ihr zu Chucks? Go oder No-Go?

Ich wünsche euch noch ein schönes Wochenende und bis bald
eure Nicole

4 Antworten zu “Chucks (go oder no go?)

  1. Hej. Witziger und ehrlicher Artikel 😉
    Ich mag die Stoffschuhe super gerne!
    Ich habe die als „normale“ Halbschuh und Knöchel hoch.

    Ich habe die Schuhe alle vegan und vermutlich ohne schlimme Giftstoffe. Ich kann mich erinnern, dass die Originale mal in Verruf gekommen sein sollen…

    Ich laufe mit den Dingern im Sommer und im Winter. Wie du schreibst, passen sie immer!

    Ich finde es gut, dass du dir deinen eigenen Kopf bewahrt hast. Und gut finde ich, dass der Partner das aber auch akzeptiert / hinnimmt.

    LG Andreas

    Gefällt 1 Person

    • Hallo Andreas, danke für den lieben Kommentar 🙂
      Ja ich finde das echt wichtig in einer Partnerschaft das man sich Dinge bewahrt die man einfach gerne hat und einem Freude bereiten, weil sie einfach auch einen Teil der eigenen Persönlichkeit ausmachen 🙂
      Ich wünsch dir einen guten Wochenstart, LG Nicole

      Gefällt 1 Person

    • Danke für den Hinweis 😉 aber ich habe in meinem Blogbeitrag ganz unten auf die Schuhe von Ethletic verwiesen, was du vielleicht leider nicht gesehen hast. LG Nicole

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s