„Du siehst widerlich aus“

Hallo zusammen,

vor wenigen Tagen habe ich mir Abends beim abschminken ein Youtube Video angesehen auf dem Kanal von der lieben Em Ford von My Pale Skin, ich denke ein paar von euch haben sicher schon mal was von ihr gehört. Die sympathische Londonerin wurde durch ihre Schminkvideos bekannt in denen sie immer wieder aufs neue vorzeigt wie sie ihre Akne perfekt überschminkt. Ich verfolge den Kanal nicht regelmässig, sonst wäre ich bestimmt schon zuvor mal auf dieses Video gestossen welches den Titel „You look Disgusting trägt“. Schon alleine der Titel zog mir eine Gänsehaut auf ohne zu wissen wovon dieser Kurzfilm eigentlich handelt.

Dem Video ging voraus das sich Em drei Monate lang ungeschminkt auf all ihren Social Media Kanälen zeigte und dabei über 100.000 Kommentare aus aller Welt erhielt die sich auf ihre Äusseres bezogen. Wie viel Hass und Beleidigungen ihr dabei entgegen gebracht wurde hat mich echt schockiert, aber auch welche Verzweiflung manche User verspüren die ebenso von Akne geplagt sind.

Das Video beginnt mit Em ungeschminkt – vor einem dunklen Hintergrund – und neben ihr werden negative Kommentare eingeblendet. Von „Ihr Gesicht ist so hässlich“ und „Abscheulich“ bis hin zu „du siehst widerlich aus“ ist wirklich alles dabei. Schon allein der Gedanke das echte Menschen vor einem Computer sich die Mühe machen jemand mit Worten so zu verletzen… DAS ist für mich abscheulich.

Dann beginnt sich Em zu schminken bis nichts mehr von ihrer Akne zu sehen ist. Die Kommentare wandeln sich kurzzeitig ins positive zu „Du siehst fabelhaft aus“ und „Ich liebe dein Make-up“ ehe das Video wieder ins negative driftet…. „Du trägst zu viel Make-Up“ ,„Sie sieht immer noch scheisse aus“ bis hin zu „Respektiere dich selber du Schlampe“ …

Gegen Ende des Videos werden andere Stimmen laut, ganz viele Stimmen jener die wissen wie es sich anfühlt mit Akne zu leben. „Durch die Akne fühle ich mich wertlos“ ,„Ich werde aufgrund meiner Haut gemobbt“, „Ich möchte mich selbst umbringen“ … Es tut mir weh solche Kommentare zu lesen, vielleicht jetzt noch mehr als wie wenn ich das Video damals gesehen hätte, damals als ich selber noch nicht wusste wie es sich anfühlt mit Akne zu leben.

Ganz vereinzelt finden sich auch Kommentare wie dieser wieder: „Ich lerne gerade mich selbst zu lieben“ aber grundsätzlich ist die Verzweiflung vieler herauszuhören.. und wen wundert es wenn man bedenkt was alleine Em sich anhören musste. Umso mehr bewundere ich deshalb ihren Mut und liebe die Message hinter diesem Video. Wir müssen lernen zu verstehen wie schlimm Worte sein können. Mag es für den einen nur ein unbedachter Satz sein, kann dieser Satz für jemand anderen deren ganze Welt zum Einsturz bringen. Und was kümmert es andere ob jemand Akne hat oder nicht? Egal ob diese Person die Akne überschminkt oder auch nicht. Es definiert diese Person nicht…

Denkt immer daran: Words are loaded pistols … und seht euch das Video an, es lohnt sich 🙂

Eure Nicole

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s