Klare Gemüsesuppe (simple und doch so lecker)

Ich bin ein riesen Suppenfan, vor allem wenn diese so einfach und schnell zubereitet werden können.

Diese Gemüsesuppe gehört definitiv zu meinen Favoriten in der Winterzeit.

123

Folgende Zutaten werden dafür benötigt:

  • Packung Tiefkühlerbsen (300 g)
  • 4 grosse Möhren
  • Sellerie (1 mittelgrosse Knolle)
  • 1 mittelgrosse Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • frische Petersilie
  • Gemüsebrühe (1,5 L)
  • Olivenöl
  • Rotwein (optional – ja ich koche gern mit Wein :D)
  • Salz, Pfeffer
  1. Gemüse vorbereiten: Karotten (ungeschält) vierteln und in Scheiben schneiden, Sellerie schälen und ebenso in viereckige Stücke schneiden, Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden, Knoblauchzehe entweder fein hacken oder später durch die Knoblauchpresse drücken
  2. Gemüsebrühe vorbereiten, ich verwende immer die von Alnatura 🙂
  3. Olivenöl in einem Topf erhitzen (1 EL genügt) und dann die Zwiebeln hinzugeben und glasig dünsten
  4. danach Knoblauch (fein gehackt oder gepresst), Karotten und Sellerie hinzugeben und ebenso kurz scharf anbraten
  5. mit einem Schuss Rotwein ablöschen (optional), dann erst die Gemüsebrühe hinzugeben
  6. jetzt erst kommen die Erbsen rein und das ganze mal 10 Minuten köcheln lassen bei mittlerer Hitze
  7. mit Salz und Pfeffer abschmecken
  8. 2-3 Esslöffel Petersilie hinzugeben
  9. geniessen 😀

Kleiner Tipp zum Schluss: ich mach auch gern mal Brokkoli rein wenn ich noch übrig habe (diesen auch erst mit den Erbsen reingeben damit er schön knackig bleibt)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s