Curry Kokos Gemüse Suppe

Guten Abend Ihr Lieben,

heute möchte ich gerne mein Rezept für eine sehr leckere Curry Kokos Gemüse Suppe mit euch teilen. Gestern Abend war nämlich wieder einer jener Tage an denen ich im Dunkeln aus dem Haus ging und erst im Dunkeln nach Hause kam. Mein erster Gedanke als ich zur Haustüre rein kam war: „Couch…. Suppe…. Kuscheldecke…. und rechts und links meine Katzen…. relaxen“. Eine Stunde später habe ich mir meinen Wunsch selber erfüllt und dabei diese leckere Suppe gegessen 🙂

IMG_7782

Folgende Zutaten werden benötigt (reicht locker für 4 recht grosse Portionen wenn ihr euch noch eine Beilage dazu macht):

  • 1 Dose Kokosmilch
  • 1 Dose Kichererbsen
  • 200 g Wirsing
  • 50 g Shii-Take Pilze
  • 3 mittlere Karotten
  • 1 Stange Lauch
  • 3 Stangen Stangensellerie
  • 100 g braune Tellerlinsen
  • 2 daumengrosse Stücke Ingwer
  • gelbe Currypaste
  • Misopaste
  • Kokosfett
  • 2 L Gemüsebrühe
  • Kurkuma
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  1. das Gemüse vorbereiten: Shii-Take Pilze, den Stangensellerie und die Karotten in Scheiben schneiden, Lauch in dünne Ringe und den Wirsing nach Belieben klein schneiden. Den Ingwer schneide ich immer in kleine Würfel – aber seht selbst
    IMG_4849IMG_4704IMG_6616
  2. Nehmt euch einen grossen Topf und erhitzt 1 EL Kokosfett darin, sobald das Fett heiss ist gebt ihr ca. 2 EL Currypaste hinzu und bratet die Paste mit an für eine Minute. Danach gebt ihr etwas Gemüsebrühe hinzu und verrührt alles ordentlich so das die Paste eine richtig cremige Konsistenz annimmt
  3. gebt das restliche Gemüse in den Topf (bis auf die Kichererbsen) und röstet alles für 2-3 Minuten.
  4. Gemüsebrühe und Kokosmilch hinzugeben und die Suppe aufkochen
  5. lasst die Suppe nachdem diese einmal aufgekocht ist bei mittlerer Hitze 15 Minuten köcheln – ihr könnt nun auch gerne schon die Kichererbsen zugeben
  6. während die Suppe köchelt nehmt euch eine kleine Schüssel und gebt 1 EL Misopaste hinein, fügt etwas Wasser hinzu und verrührt alles bis die Paste flüssig ist – gebt dies nun in die Suppe. Ihr werdet sehen es verleiht eurer Suppe einen tollen Geschmack 🙂
  7. 5 Minuten vor Schluss habe ich noch 120 g Linsennudeln zubereitet. Ich liebe diese Nudeln in Suppen – sie sind in 5 Minuten fertig und haben einen irre leckeren Geschmack und sind sehr sättigend. Anbei ein Foto damit ihr wisst welche Linsennudeln wir verwenden. Wir kaufen diese immer im Bioladen
    IMG_1162
  8. Suppe mit einem halben TL Kurkuma, Salz und Pfeffer abschmecken

Hoffe die Suppe schmeckt euch genauso wie mir 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s