Gemüse-Wildreispfanne mit Sojasauce und Portulak-Topping (Vegan Fast Food)

Guten Abend Ihr Lieben,

ich melde mich mit einem der einfachsten Rezepte überhaupt zurück. Kennt Ihr diese Tage an denen Ihr eventuell früher gehen könnt auf Arbeit und die letzten Sonnenstrahlen des Tages geniessen wollt, danach Indoor noch aufs Rennrad sitzt oder sonstigen Sport betreibt und das letzte auf das ihr Lust habt ist später noch lange in der Küche zu stehen? So ist es mir Montag Abend ergangen. Und deshalb habe ich dieses einfache und doch so leckere Essen gezaubert.

Ich muss zugeben, ich verwende recht wenig Tiefkühlkost (Stichwort Ökobilanz) und wenn dann achte ich darauf das die TK-Ware nicht in Plastik verpackt ist. Am liebsten verwende ich nach wie vor frisches Gemüse aus der Region, aber manchmal wenn es schnell gehen muss greife ich auch auf TK-Kost zurück.

FullSizeRender

Kommen wir nun aber zum Rezept.

Folgende Zutaten werden benötigt: (für 2 grosse Portionen)

  • 1 Packung Tiefkühlgemüse nach Wahl (300 g)
  • 250 g Reis nach Wahl (bei mir gab es eine Mischung aus Langkornreis, Wildreis und roter Camargue Reis)
  • eine Handvoll Portulak
  • Olivenöl
  • Sojasauce
  • Salz und Pfeffer

 

Zubereitung:

  1. Reis nach Anleitung kochen
  2. Portulak waschen (ich verwende dafür immer meine Salatschleuder)
    FullSizeRender 3
  3. Olivenöl (max. 1 TL) in einer Pfanne erhitzen und dann das Tiefkühlgemüse zugeben, für ein paar Minuten dünsten ehe ihr einen EL Sojasauce hinzugebt
    FullSizeRender 4
  4. den gekochten Reis untermischen, einen weiteren EL Sojasauce hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken, ordentlich umrühren
    FullSizeRender 2
  5. Gebt eure gewünschte Portion in eine Schüssel oder auf einen Teller und garniert dieses mit dem Portulak, lasst es euch schmecken 🙂

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s